Balancen

Welche Methode für den Klienten die beste ist, wird via Muskeltest erfragt. Dadurch ist jede Balance einzigartig und genau auf den Klienten zugeschnitten. Jede Sitzung verläuft daher individuell.

Neuroenergetische Kinesiologie (Hugo Tobar)

„Da jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Handlung, jede Erinnerung, jede Wahrnehmung durch Aktivitäten von Gehirn und Nervensystem hervorgebracht werden, liegt hier der Hebel, der Dreh- und Angelpunkt, die Quelle der Veränderung.“IAK Freiburg

Brain Gym

BrainGym® Übungen als nützliche Lernhilfe beim Lernen und zur Überwindung von Lernblockaden. Eine tolle Möglichkeit, Kindern mit Lernschwierigkeiten zu unterstützen.

Klopfakupressur

Dies ist eine „emotionale Form" der Akupunktur ohne Nadeln. Stattdessen tappt (klopft) man mit den Fingerspitzen, um bestimmte Meridianpunkte zu stimulieren, während man sich mental mit seinem „Problem" beschäftigt. Damit gelangt man auf energetischem Weg sicher, schnell und durchgreifend zu Teilen des Unterbewusstseins. Durch das Beklopfen kann nun das Problem oder die Schmerzen auf energetischem Weg direkt bearbeitet und aufgelöst werden.

Arbeit mit Heilfarben und Klang

Narben entstören

(c) MOVE - Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Systemische Kräfteaufstellung

Lumi-Methode

Eine kreative Arbeit mit Farben. Mit dem Beschäftigen mit sich selber erfährst du, dass du es in der Hand hast etwas an deiner Situation zu ändern.

Arbeit mit Glaubenssätzen und Affirmationen

Glaubenssätze wie z.B. "ich bin dumm" entstehen meist in unserer Kindheit und sind verantwortlich für die Qualität unseres weiteren Lebens. Diese einschränkenden Glaubenssätze gilt es aufzuspüren, aufzulösen und in positive, erfolgreiche Glaubenssätze zu verinnerlichen.

BewusstseinsKinesiologie (BK)

Die biologische Basis sind die 5 Naturgesetze.